Support Forum

[Frage] 3D Bewehrung spiegeln ?


Wir habe ein Projekt, mit 13 Häusern auf 5 Tiefgaragen.
Teilweise sind (oder sollten) die Häuser auf der Tiefgarage gleich bzw. gespiegelt sein.

Hat jemand Erfahrung wie sich die Bewehrung verhält wenn die gespiegelt wird.
Ich denke den ganzen Plan (Asso Ansichten und Beschriftung) kann nicht gespiegelt werden.
Jedoch die 3D Bewehrung. Und dann Asso Schnitte + Ansichten neu erstellen und die Eisen neu anschreiben


Hat jemand ein Tipp. Wie ist das beste Vorgehen mit dem kleinsten Aufwand?

Hab die optimale Lösung noch nicht gefunden....
siehe auch:
So wie ich den Beiträgen entnehme wäre es in 2D einfacher als im 3D. (!?!?)
Das kann ja jetzt wohl nicht wahr sein? Das ist für mich nicht wirklich BIM.....

komplett Schnittkörper und Bewehrung spiegeln

https://connect.allplan.com/ch_de/forum/themen/topic/topics/cad-ingenieurbau/komplett-schnittkoerper-und-bewehrung-spiegeln.html

Bewehrung kopieren und spiegeln

https://connect.allplan.com/ch_de/forum/themen/topic/topics/cad-ingenieurbau/bewehrung-kopieren-und-spiegeln.html

Bewehrung gespiegelter Bauteile

https://connect.allplan.com/ch_de/forum/themen/topic/topics/archivierte-beitraege-serviceplusnemetschekde/bewehrung-gespiegelter-bauteile.html

Bewehrungsplan spiegeln + kopieren

https://connect.allplan.com/ch_de/forum/themen/topic/topics/archivierte-beitraege-serviceplusnemetschekde/bewehrungsplan-spiegeln-kopieren.html

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

[quote=564] .... kannst Du die Schnittführung des Grundrisses 'erweitern' - wenn Du dann die Bewehrung spiegelst, spiegelst Du auch die Beschriftung mit. Nach Spiegeln: alte Bewehrung löschen, Schnittbereich aktuell anpassen. Oder für mutige: Spiegeln ohne Kopie
Was ist mit "erweitern" gemeint ?

Die Begrenzung des jeweiligen Assoschnittes durch Parallelverschiebung verändern - in Deinem Fall 'erweitern' - im Ursprungs-Asso hast Du z.B. Grundriss Haus 1 - dann erweiterst Du den Schnittbereich so, das Haus 1 + 2 zu sehen sind - wenn alle Eisen + Beschriftung gespiegelt bzw kopiert ist - verkleinerst Du den Schnittbereich wieder, so das nur noch Grundriss von Haus 2 zu sehen ist.
Wie immer: es gibt zig Möglichkeiten, wie man sich da organisieren kann...

alte Bewehrung löschen ? warum ? das scheint mir nicht effizient.... bzw. verstehe ich nicht.

Ich weiß nicht, wie Du Dich hinsichtlich Bewehrung organisierst. Auch hier: viele Möglichkeiten.
Wenn Du vorhandene Bewehrung spiegelst, kannst Du spiegeln über kopieren (find' ich sinnvoller, um die Ursprungsdarstellung noch zu sehen - diese lösche ich (nur Eisen und Beschriftung) - somit auch die Eisen, wenn beim Spiegeln alles paletti ist)
Oder Du spiegelst OHNE Kopie.

Generell ist es so (bei Verknüpfung Asso + Bew.-TB), das sämtliche Bewehrungsbeschriftung dem Asso-TB zugeordnet wird.
Löscht man den Asso-Schnitt, ist auch die Beschriftung weg.

1 - 10 (10)
  • 1

man kann alles spiegeln. Es soll Menschen geben die das einfach probieren...

Auf solche Kommentare kann ich gerne verzichten - die sind nämlich nicht sonderlich hilfreich !

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

...wenn Du Asso-Schnitte und Bewehrung auf jeweils verschiedenen TB abgelegt hast, kannst Du die Schnittführung des Grundrisses 'erweitern' - wenn Du dann die Bewehrung spiegelst, spiegelst Du auch die Beschriftung mit. Nach Spiegeln: alte Bewehrung löschen, Schnittbereich aktuell anpassen. Oder für mutige: Spiegeln ohne Kopie

Bei Horizontalschnitten muß man sicherlich aufpassen, das die Schnitthöhe passend eingestellt ist.
Gespiegelt wird ja konsequenterweise nur das, was sich auch in der Schnittebene befindet.

Generell: Ohne Schnitterweiterung - Keine Kopie der Beschriftung möglich.

Achtung bei der Funktion Punktverlegung! Hast Du Eisen im Schnitt über diese Funktion verlegt (z. B. 3ø10) und kopierst das zugehörige TB über den Projektpiloten, wird die Verlegung im kopierten TB in 3*1ø10 umgewandelt! - extremst dumm - angeblich in der Kommandozentrale Allplan bekannt und auf dem Weg der Verbesserung...

Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Auch hier zeigt sich: 'mal schnell eben' iss' nich!

.... kannst Du die Schnittführung des Grundrisses 'erweitern' - wenn Du dann die Bewehrung spiegelst, spiegelst Du auch die Beschriftung mit. Nach Spiegeln: alte Bewehrung löschen, Schnittbereich aktuell anpassen. Oder für mutige: Spiegeln ohne Kopie

Was ist mit "erweitern" gemeint ?
alte Bewehrung löschen ? warum ? das scheint mir nicht effizient.... bzw. verstehe ich nicht.

Generell: Ohne Schnitterweiterung - Keine Kopie der Beschriftung möglich.

Dido wie oben. Was ist gemeint mit Schnitterweiterung ?

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Servus Leute,

wenn ich einen Schnitt bzw. die Schnittführung erweitere, wird beim Spiegeln die Beschriftung übernommen.
Sobald die Eisen einmal aus dem Schnitt draußen sind, sind auch alle Beschriftungen weg.

Praktisches Beispiel

Wände im 1.OG sind bis auf Kleinigkeiten gleich wie im Erdgeschoss.

Es gibt jetzt 2 Möglichkeiten, entweder das Modell vom 1.OG auf Höhe EG bringen oder die Schnittführung auf Höhe des 1.OG bringen und alles um 1 Geschoss zu verschieben.

Ging beim Ansichten und Schnitte auch super und bei assoziativen Ansichten + Schnitte auch.

Liebe Grüße
Reini

http://www.cad-forge.at

Danke für den Tipp.

In etwa so (siehe PDF) ?

01 3D Bewehrung in Grundriss A Asso Schnitt/ Ansicht. Alle Eisen anschreiben

02 Schnitt erweitern

03 Spiegeln (beide ? Grundriss und Asso Ansicht )

04 Asso Ansicht wieder verkleinern nur über Wand des gespiegelten Grundriss B (?)

05. Grundriss und Asso Ansicht A löschen

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
509-mal heruntergeladen
Größe: 44,01 KiB

[quote=564] .... kannst Du die Schnittführung des Grundrisses 'erweitern' - wenn Du dann die Bewehrung spiegelst, spiegelst Du auch die Beschriftung mit. Nach Spiegeln: alte Bewehrung löschen, Schnittbereich aktuell anpassen. Oder für mutige: Spiegeln ohne Kopie
Was ist mit "erweitern" gemeint ?

Die Begrenzung des jeweiligen Assoschnittes durch Parallelverschiebung verändern - in Deinem Fall 'erweitern' - im Ursprungs-Asso hast Du z.B. Grundriss Haus 1 - dann erweiterst Du den Schnittbereich so, das Haus 1 + 2 zu sehen sind - wenn alle Eisen + Beschriftung gespiegelt bzw kopiert ist - verkleinerst Du den Schnittbereich wieder, so das nur noch Grundriss von Haus 2 zu sehen ist.
Wie immer: es gibt zig Möglichkeiten, wie man sich da organisieren kann...

alte Bewehrung löschen ? warum ? das scheint mir nicht effizient.... bzw. verstehe ich nicht.

Ich weiß nicht, wie Du Dich hinsichtlich Bewehrung organisierst. Auch hier: viele Möglichkeiten.
Wenn Du vorhandene Bewehrung spiegelst, kannst Du spiegeln über kopieren (find' ich sinnvoller, um die Ursprungsdarstellung noch zu sehen - diese lösche ich (nur Eisen und Beschriftung) - somit auch die Eisen, wenn beim Spiegeln alles paletti ist)
Oder Du spiegelst OHNE Kopie.

Generell ist es so (bei Verknüpfung Asso + Bew.-TB), das sämtliche Bewehrungsbeschriftung dem Asso-TB zugeordnet wird.
Löscht man den Asso-Schnitt, ist auch die Beschriftung weg.

Danke für eure Hilfe.
Also etwa so gem. PDF.
Werde ich demnächst ausprobieren

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

[quote=564] Danke für den Tipp.
In etwa so (siehe PDF) ?
01 3D Bewehrung in Grundriss A Asso Schnitt/ Ansicht. Alle Eisen anschreiben Yepp
02 Schnitt erweitern Yepp
03 Spiegeln (beide ? Grundriss und Asso Ansicht ) --> ?? Du kannst die Bewehrung + zugehörige selbst abgelegte Beschriftung nur innerhalb der selben Ansicht spiegeln - oder Du kopierst, drehst, spiegelst halt im Modell - aber da fehlt Dir dann wiederum die Beschriftung
[/u]04 Asso Ansicht wieder verkleinern nur über Wand des gespiegelten Grundriss B (?)
05. Grundriss und Asso Ansicht A löschen --> nein - nur Schnittbereiche verschieben, Schnitte nicht löschen

/quote]

1 - 10 (10)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren