Support Forum

[Frage] Geländer Eckelement [Gelöst]


Hallo!

Frage an die Geländerspezialisten:

Wollte mal die Funktion seperates Eckelement testen, nur leider werden die definierten Eckelemente (horizontale Flacheisen) nicht erzeugt.
In der Vorschau (geknickte Darstellung) sind diese aber korrekt zu sehen.
Anfangs und Endelemente werden, je nach Abschnitt auch erzeugt.
In der SfS-Anleitung steht hierzu leider auch nichts Detailiertes.

Was habe ich übersehen?
(In der generellen Definition habe ich auch schon probiert bei Ecke: Pfosten unverändert,1/2 Winkel..)

Grüße, Johannes

Anhänge (2)

img
eckelement01.jpg
Typ: image/jpeg
54-mal heruntergeladen
Größe: 119,53 KiB
img
eckelement02.jpg
Typ: image/jpeg
53-mal heruntergeladen
Größe: 122,12 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

..Du hast ein "Eck-Feld" definiert!
Das wird aber bei Dir im Geländer gar nicht erzeugt, da der Eckpfosten direkt an der Ecke stehen!
Der Eckpfosten wird nur "verdoppelt" durch Drehung/Anzahl -> "Beide".

Lösung:
Die Teilung so ändern, dass es vor und nach der Ecke einen Pfosten gibt, dann gibts auch ein "Eckfeld".

1 - 5 (5)
  • 1

..Du hast ein "Eck-Feld" definiert!
Das wird aber bei Dir im Geländer gar nicht erzeugt, da der Eckpfosten direkt an der Ecke stehen!
Der Eckpfosten wird nur "verdoppelt" durch Drehung/Anzahl -> "Beide".

Lösung:
Die Teilung so ändern, dass es vor und nach der Ecke einen Pfosten gibt, dann gibts auch ein "Eckfeld".

Also Habe es jetzt korrekt hinbekommen.

Mit Offset (Start / Ende) und Abstand, je nach Geländerabschnitt, lässt es sich praktikabel konstruieren.

vielen Dank, Nemo!

Anhänge (1)

img
eckelement03.jpg
Typ: image/jpeg
43-mal heruntergeladen
Größe: 108,43 KiB

Hallo,

nur am Rande erwänht, sind die Eckfelder doch so nicht zulässig, oder?
Die Ausführung wäre doch eine Aufstieghilfe?

Grüße

Ja richtig, sehr aufmerksam, wäre so nicht sinnvoll auszuführen.

Darum habe ich diese eben auch nur als horizontale Testobjekte gewählt ,da sie sich besser in der Konstruktionsvorschau von den regelmäßigen Elementen abheben.
Jetzt da ich weiß wie man korrekt Ecklösungen definiert,macht es Sinn diese auch so zu konstruieren.

Grüße, Johannes

1 - 5 (5)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren