Support Forum

[Frage] Schöck PlugIn in Allplan 2019 einbinden


Guten Abend,
ich versuche seit Tagen das Schöck-PlugIn in Allplan 2019 einzubinden. Habe das PlugIn installiert und habe es unter "C:\Program Files\Allplan\Allplan 2019\Prg" auch gefunden. Es ist mir aber nicht gelungen das PlugIn in die Actionbar einzubinden und nutzbar zu machen. Weiß jemand Rat?
Falls ja, vielen Dank dafür und schöne Grüße, Karl-Heinz

Anhänge (1)

img
Schoeck PlugIn.png
Typ: image/png
113-mal heruntergeladen
Größe: 59,54 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

bei Schöck das unter "Downloads" "BIM-Dateien" die Nummer 4 (offline Datenbank) ruterladen

Entpacken -> enpackt sich in den Ordner "Schoeck"
Diesen dann im Bürostandard-Ordner in den Unterordner "Library" ablegen.

Jörg Buchholz

Der Himmel ist blau,
Das Gras ist grün
Allplan

1 - 10 (22)

das wird nix werden.
wenn man das setup von schöck anschaut, wird dort derzeit nur ein plugin für 2016 - 2017 - 2018 angeboten. damit dürfte das unter 2019 nicht funktionieren.

Das Schöck-Plugin ist das gleiche, wie das Smartpart.
Wir haben das Smartpart in die Bibliothek abgelegt.
Das Schöck-Modul klappt sehr gut, es gibt aber ein paar Sachen, die zu beachten sind.
- nicht alle Typen vorhanden
- Bew.-Stäbe ins Bew.-Layer legen lassen, dann ist die Darstellung auch OK
- IFC bläht um mehr als das 10-fache auf

Jörg

Jörg Buchholz

Der Himmel ist blau,
Das Gras ist grün
Allplan

Hallo,

wie genau binde ich den Download ein, so dass diese Smartparts erscheinen ?
Bin hier etwas ratlos...

Grüße
Holger

...das sind dann aber die seit diesem Jahr veralteten Isokorb-Bezeichnungen.Bei Schöck gibt es ja seit Januar komplett andere Bezeíchnungen und Teilweise auch andere Isokörbe! Hatte das Smartpart vorher auch im Einsatz und fand es ganz gut, wenn auch teilweise in der Darstellung doch etwas zu genau und damit "datenintensiv".

Bei Schöck die Smartpart-Objekte nehmen, nicht das Plugin.

Die Zip-Datei eintpacken, Ordner STD\Library einen neuen Ordner Schöck anlegen und den ganzen inhalt der Zip-Datei (mitsamt der Unterordner) da rein kopieren.

Laut Rücksprache mit Schöck werden die alten Bezeichnungen noch ne ganze weile parallel weiter benutzt werden können.
Das die teilweise veraltet sind und auch andere Bezeichnungnen haben ist mir bekannt. Für die Darstellung haben wir uns aber dazu entschieden: "besser was drin was nicht perfekt ist, als gar nix". Müssen wohl damit leben bis Schöck seine Hausaufgaben macht.
Vom "Marktführer" erwarte ich hier einfach mehr, zumal da seit über 1 Jahr keinerlei Bewegung erkennbar ist.

@Guido
Datenintensiv ist noch gar kein Ausdruck:
IFC Gebäudekomplex ohne Schöck: 21,3 MB
IFC Gebäudekomplex mit Schöck: 478,2 MB
Da besteht wohl noch optimierungsbedarf.

Jörg

Jörg Buchholz

Der Himmel ist blau,
Das Gras ist grün
Allplan

Hallo,

danke, es hat funktioniert, habe die Schöck-Smartparts eingebunden.

Gibt es von anderen Herstellern auch diese Smartpart-Pakete?

Grüße Holger

unter Erzeugen->Produkte, Hersteller sind bereits einige eingebaut.
Wir haben allerdings das Halfen-Modul etwas aufgebohrt, so dass freie Eingaben möglich sind und die Beschriftung
dann genau so aussieht wie im Nachweis.(z.B. 3x 2x HDB-10/185-2/280), das haben wir mit zusätzlichen Attributen gelöst.

Jörg Buchholz

Der Himmel ist blau,
Das Gras ist grün
Allplan

Guten Morgen,
ich versuche seit gestern verzweifelt das Plugin bzw. die SmartPart-Datei von Schöck in Allplan 2019 zu speichern. Das Plugin ist meiner Meinung nach fehlerhaft (s. Anhang). Bei dem Reiter "Detailierung" habe ich 1. keine Möglichkeit der Auswahl, nur Eingabe möglich 2. trotz verändern der Werte, ändert sich nicht der Typ und 3. es wird nur der Dämmkörper dargestellt und nicht die Eisen.
Was mache ich hier falsch? Ich hoffe jemand kann mir helfen. Danke und Gruß

Anhänge (2)

img
Schöck Plugin 1.JPG
Typ: image/jpeg
46-mal heruntergeladen
Größe: 68,00 KiB
img
Schöck Plugin 2.JPG
Typ: image/jpeg
26-mal heruntergeladen
Größe: 56,78 KiB

Unter dem Reiter "Zusätzliches" kann man das Layer für die Stäbe angeben.
Wenn das Layer an ist, sind auch die Eisen zu sehen.
Manchmal muss das Element aktualisiert werden damit die Darstellung richtig ist.

Jörg Buchholz

Der Himmel ist blau,
Das Gras ist grün
Allplan

1 - 10 (22)

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren