Support Forum

[Frage] 3D Schnittführung Blickrichtung wird falsch angezeigt


Guten Morgen miteinander,

kennt jemand folgendes Problem:
es wurden mehrere Schnitte durch einen 3D Körper gemacht, sobald man jedoch im Bereich von Schnitt 3 kommt, wird alles was hinter der Schnittebene liegt dargestellt. Die Blickrichtung ist weiterhin eigentlich von rechts nach links gewählt worden.
Ich weiß nicht ob es daran liegt das in diesem Bereich eine Rampe konstruiert wurde, aber so einen Fehler hatte ich noch nie.
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte bzw wie man das beheben kann?

Anhänge (2)

img
Schalung.JPG
Typ: image/jpeg
45-mal heruntergeladen
Größe: 298,05 KiB
Typ: application/octet-stream
85-mal heruntergeladen
Größe: 768,26 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Der Schalungskörper ist an mehreren Stellen falsch!

Ich bezweifle auch mal, dass man Beton mit solchen minimlen Abmessungen herstellen kann!
Eine Schalungsfläche mit 2.5 mm Kantenlänge (Punkt 3) bzw. 0.001 mm Höhe, die dann gegen 0 ausläuft!
(Allplan hat intern eine Toleranz von 0.001 mm!)

Man sieht das sehr schön, wenn man Schnitt 2 schrittweise nach links verschiebt.
Irgendwann steigt die Berechnung dann aus.

Anhänge (1)

img
koerper_falsch.png
Typ: image/png
28-mal heruntergeladen
Größe: 112,64 KiB
1 - 7 (7)
  • 1

Moin,

möglicherweise "Deckenuntersicht" versehentlich angehakt (Schnitteigenschaften)?

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Das hatte ich extra einmal bewusst an und aus gemacht, da es auch meine Vermutung war. Jedoch hatte es keinen unterschied gemacht, mir gehen für diesen Schnitt einfach die Ideen aus.

Der Schalungskörper ist an mehreren Stellen falsch!

Ich bezweifle auch mal, dass man Beton mit solchen minimlen Abmessungen herstellen kann!
Eine Schalungsfläche mit 2.5 mm Kantenlänge (Punkt 3) bzw. 0.001 mm Höhe, die dann gegen 0 ausläuft!
(Allplan hat intern eine Toleranz von 0.001 mm!)

Man sieht das sehr schön, wenn man Schnitt 2 schrittweise nach links verschiebt.
Irgendwann steigt die Berechnung dann aus.

Anhänge (1)

img
koerper_falsch.png
Typ: image/png
28-mal heruntergeladen
Größe: 112,64 KiB

Grüß euch!

Ein sauberes & exaktes 3D-Modell, ist der Schlüssel zum Erfolg.
Bei einem 3D Modell wo viele Ungenauigkeiten drinnen sind, wird auch bei der Bewehrung vieles nicht passen.
Die meisten Fehler lassen sich auf eine schlampige Arbeitsweise rückführen.

Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

Vielen Dank schon mal für die ganzen Informationen, diese wurden auch direkt weiter gegeben

Macht es bei komplexen Körpern sinn diese nicht zu verschmelzen sondern nur die Flächenstöße auszustellen?
Ich stimme aber Reini vollkommen zu, das ein sauberes und exaktes 3D Modell erstrebenswert ist und viel arbeit erspart

Systemwinkel könnts eventuell
auch sein
Gr.
Kirk

1 - 7 (7)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren