Support Forum

[Frage] Unproportional Verzerren von PDF über Bezug


Hallo,
Ich habe in Allplan 2018 einen PDF-Plan importiert und möchte diesen entsprechend verzerren. Ich habe nun das Problem, dass das importierte PDF minimal unproportional ist, sodass mir eine ungleichmäßige Verzerrung über einen Bezug jeweils nur in X- oder Y-Richtung helfen würde.

Gibt es eine Möglichkeit in X- und Y- Richtung "getrennt" mittels Bezugslinien zu verzerren?

Danke

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

bekannte strecke (soll = z.b. 3,00m) in x-richtung messen (ist = z.b. 2,87m)
verzerrungsfaktor in x = 3,00/2,87 = 1,0452
bekannte strecke (soll = z.b. 3,50m) in y-richtung messen (ist = z.b. 3,39m)
verzerrungsfaktor in y = 3,50/3,39 = 1,0324

mit funktion "verzerren" das gesamte pdf aktivieren
eingabefunktion "faktor" wählen
festpunkt wählen
o.g. faktor in in x = 1,0452 und in y = 1,0324 eingeben
fertig

1 - 5 (5)
  • 1

Hi,
ich weiß nicht ob es Dir weiterhilft.
Aber!
Nachdem Du die PDF Datei einmal in Dein Projekt importiert hast, findest Du in Deinem Projektordner *.prj/design/PDF-Import eine *.tif Datei.
Diese kannst Du dann als Pixeldatei importieren und dementsprechend verzerren.
Ein wenig Fummelei, aber mit ein wenig Fingerspitzengefühl und Überlegung kommt man am Ende doch zum gewünschten Ziel.

Gruß
Martin

Hab mich schon oft gefragt,
warum es diesen Befehl "versetzen" nur bei den
Pixeldateien gibt.
Gr.
Kirk

bekannte strecke (soll = z.b. 3,00m) in x-richtung messen (ist = z.b. 2,87m)
verzerrungsfaktor in x = 3,00/2,87 = 1,0452
bekannte strecke (soll = z.b. 3,50m) in y-richtung messen (ist = z.b. 3,39m)
verzerrungsfaktor in y = 3,50/3,39 = 1,0324

mit funktion "verzerren" das gesamte pdf aktivieren
eingabefunktion "faktor" wählen
festpunkt wählen
o.g. faktor in in x = 1,0452 und in y = 1,0324 eingeben
fertig

Zitiert von: konstruktion
bekannte strecke (soll = z.b. 3,00m) in x-richtung messen (ist = z.b. 2,87m) verzerrungsfaktor in x = 3,00/2,87 = 1,0452
bekannte strecke (soll = z.b. 3,50m) in y-richtung messen (ist = z.b. 3,39m) verzerrungsfaktor in y = 3,50/3,39 = 1,0324
mit funktion "verzerren" das gesamte pdf aktivieren
eingabefunktion "faktor" wählen
festpunkt wählen
o.g. faktor in in x = 1,0452 und in y = 1,0324 eingeben
fertig

Vielen Dank für diesen Vorschlag bzw. diese Vorgehensweise. So habe ich mein Problem schlussendlich auch gelöst. Womöglich wird die Möglichkeit, für die jeweiligen Achsen getrennte Bezüge zu verwenden, doch noch einmal implementiert.

1 - 5 (5)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren