Support Forum

[Frage] 3D Stahlträger als Smart Parts ?


3D Stahlträger als Smart Parts - hat jemand so was?
(Was hier abgelegt ist sind hauptsächlich Stühle. Das interessiert mich als ING. weniger....)

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

...guckst Du!

Anhänge (2)

img
stahl_prof_bib.png
Typ: image/png
628-mal heruntergeladen
Größe: 71,04 KiB
img
stahl_prof.png
Typ: image/png
458-mal heruntergeladen
Größe: 81,91 KiB
11 - 17 (17)

Das ding heisst eben SmartPart Stahlprofil und nicht All in One Stahlbautool ...

Das SmarPart hier nutzen wir eigenlich nur für einzelne Bauteile wie Stützen, Träger, etc.

Wir haben hier auch mal Fachwerk Stahlrahmen in Allplan eingegeben. Genau wegen dem Problem was Du beschreibst haben wir alle von Anfang an mit 3D-Körpern gemacht und nicht mit dem SmartPart. Etwas mühsam, aber es war nur eine einmalige Sache.

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Hab ein ganzes Stahlprojekt (ca. 100 t) mit "Stützen" als Stützen und "Profilwand" als Träger gezeichnet.
Vorteil: das ganze kann über Umweg ausgewertet werden.....

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Zitiert von: Buo
Hab ein ganzes Stahlprojekt (ca. 100 t) mit "Stützen" als Stützen und "Profilwand" als Träger gezeichnet. Vorteil: das ganze kann über Umweg ausgewertet werden.....
clever ... und die Verbindungen? Hast du die Kopfplatten, Stirnplatten, Fussplatten, Steifen auch modelliert? Schrauben? Wurden die Vindungspunkte verschnitten (Träger, Stütze). Oder ging es am Ende nur um die Profile und deren Lage im Raum sowie Auswertung und den Verbindungen, Verschneidungen wurde keine keine Beachtung geschenkt.

PS. Gibts eigentlich was für Allplan im Stahlbaubereich?

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Das ganze war für eine Ausschreibung. Verbindungen wurden sep. Ausgezogen (Skizze Ing / nicht mit Allplan)

PS. Gibts eigentlich was für Allplan im Stahlbaubereich?

soweit ich weiss leider nicht. Als eben diese nur bedingt brauchbaren Smart Parts.....

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Zitiert von: Buo
Das ganze war für eine Ausschreibung. Verbindungen wurden sep. Ausgezogen (Skizze Ing / nicht mit Allplan)
Dachte ich mir. Gleiches haben wir auch schon einige Male mit Hallen gemacht. Gut für die Ausschreibung. Tonnage stimmt hinreichend genau, alle Profile sind festgelegt und auch im Plan quantifiziert. Grundrisse und Schnitte lassen sich gut erstellen usw. Unsere Verbindungsdetails waren auch CAD, allerdings 2D komplett unabhängig vom Stahlbaumodell. Für solche Modelle und Pläne eignet sich der aktuelle Funtkionsumfang von Allplan gut. Sobald es an Ausführung im Stahlbau geht ist es sehr, sehr mühsam. Haben mal eine Balkonkonstruktion mit Verbindungen (Schrauben) und Kopf- und Fussplatten mit Allplan erstellt. Danach hat der Konstrukteur das arbeiten im 3D sicher im Griff ... Zum Glück alles rechte Winkel.

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Zitiert von: Buo
Das ganze war für eine Ausschreibung. Verbindungen wurden sep. Ausgezogen (Skizze Ing / nicht mit Allplan)
Hast du auch per Report eine Liste der Profile erstellt? Geht das?

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Keine Liste....
Tipp habe ich von einem andere Beitrag wo es um die Auswertung von 3D Böschungsflächen geht.
Das habe ich hier Sinngewannt angewendet.

Funktion Attributzuweisung an beliebige Elemente -> Eigenschaften -> Materialnamen angeben -> OK -> Objekte/ELemente auswählen -> bestätigen

Daten nach Excel -> Objektmanager Daten exportieren -> Speichern -> (bei BEDARF Eigenschaften und Auszuführendes Anschlussprogramm auswählen (Excel.exe)) -> ALLES -> Daten sind in Excel, SPalte Fläche kann schnell summiert werden.

Im Excel Filter einbauen dann geht es ±.

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

11 - 17 (17)

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren