Support Forum

Aktualität des Moduls "Produkte Hersteller"

Tags:

Hallo,

wie wird eigentlich das Modul "Produkte Hersteller" aktuell gehalten ?

Bei mir sind in der kürzlich erschienenen Version 2016 1-1 noch die alten Traglaststufen von Schöck drin.
Muss man sich da z.B.an Schöck direkt wenden ?
Wie kann man da die notwendige Aktualisierung vornehmen ?

Grüße aus C,
Holger S.

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Hallo zusammen,
die Fa. Schöck hat einen neuen CAD-Service eingerichtet. Dort kann man über einen Konfigurator aus der Vielzahl der Bauteile alle möglichen Ansichten in den verschiedenen Formaten einstellen.
Mit einer "Click2CAD" Funktion kann das Element direkt in das CAD-System eingefügt werden. Über ein Pull-Down-Menü wird das CAD-System ausgewählt werden in das eingefügt werden soll. Allplan ist nicht in der Liste zu finden! Auf meine Anfrage bei der Fa. Schöck wurde mir berichtet, dass die Zusammenarbeit mit der Fa. Nemetschek und Frilo beendet wurde!!?

Ich hoffe das war eine Fehlinformation!
Ich denke dass in Zukunft jeder namhafte Herstelle ein solches Down-Load-Center einrichten wird. Die Daten lokal zu speichern finde ich wegen den gigantischen Datenmengen und problematischen Aktualisierung nicht richtig.

Dies gilt primär für die 2D-Elemente. Bei 3D-Einbauteilen sollte Allplan aktuelle Bauteildatenbanken im System führen und aktuell halten.

Mit weihnachtlichen Grüßen

Martin Jordan

Attachments (1)

Type: application/pdf
Downloaded 453 times
Size: 156,31 KiB
1 - 10 (30)

Nicht nur das.

Auch bei HALFEN fehlen sehr viele Sachen, z.B. die gesamtem Bewehrungsschraubanschlüsse.

Bei einem Programm dieser Preisklasse machen meine Auftraggeber dann immer große Augen, wenn ich sage, entweder auf alle Pläne Lenton Muffen oder die Pläne werden teurer beim Einsatz von Halfen. Da ich bei Halfen jeden Stab/Biegeform einzeln aus dem Katalog heraussuchen und die Nummer dann händisch an die Bewehrung schreiben muss.
Die Stahlliste ist auch manuell, wie früher auf dem Reißbrett zu erstellen...

Allplan-User seit 1998 - damals mit V14 (Classic-Oberfläche)

Hallo zusammen,
die Fa. Schöck hat einen neuen CAD-Service eingerichtet. Dort kann man über einen Konfigurator aus der Vielzahl der Bauteile alle möglichen Ansichten in den verschiedenen Formaten einstellen.
Mit einer "Click2CAD" Funktion kann das Element direkt in das CAD-System eingefügt werden. Über ein Pull-Down-Menü wird das CAD-System ausgewählt werden in das eingefügt werden soll. Allplan ist nicht in der Liste zu finden! Auf meine Anfrage bei der Fa. Schöck wurde mir berichtet, dass die Zusammenarbeit mit der Fa. Nemetschek und Frilo beendet wurde!!?

Ich hoffe das war eine Fehlinformation!
Ich denke dass in Zukunft jeder namhafte Herstelle ein solches Down-Load-Center einrichten wird. Die Daten lokal zu speichern finde ich wegen den gigantischen Datenmengen und problematischen Aktualisierung nicht richtig.

Dies gilt primär für die 2D-Elemente. Bei 3D-Einbauteilen sollte Allplan aktuelle Bauteildatenbanken im System führen und aktuell halten.

Mit weihnachtlichen Grüßen

Martin Jordan

Attachments (1)

Type: application/pdf
Downloaded 453 times
Size: 156,31 KiB

Hallo,

habe sinngemäß von Schöck die Antwort bekommen, dass es wohl (noch) schwierig sei, die Einbauteile für Allplan zu aktualisieren.
Derzeit könne man sich nur mit dwg-, dxf- oder ifc- Datei-Download der Bauteile auf der Herstellerseite behelfen.

@Nem:
Ist es nicht sinnvoller, einfach das alte Zeug aus dem CAD-Programm zu entfernen und eben notfalls durch Reduzierung das Programm aktuell zu halten?
Ich denke, es ist niemandem geholfen, alte Einbauteile in Katalogen anzubieten. Das führt nur zu Fehlern und eventuell zu erheblichem Ärger auf den Baustellen.

Gibt es eine Alternative? Z.B. Import der dwg- oder ifc-Datei und Umwandlung in ein Einbauteil?
Ich brauche Stücklisten.

Viele Grüße aus C.
Holger S.

Hallo,

hier sind ein paar Sachen und auch mal in Allplan die Partcommunity checken. Hierbei muss man sich separat registrieren.

Unabhängig davon sollte natürlich veralteter Content aus dem Programm entfernt werden!

Gruß: T.

Hallo,

habe mir grad den Link und die Partcommunity angeschaut.
Im Wesentlichen betrifft der Content Architekturbauteile.
Sicher für Architekten ein guter Fundus.

Ich brauche aber leider Bauteile des Ingenieurbaus wie z.B. die Isokörbe.

Grüße aus C
Holger

Hallo Holger,

da hier von Nemetschek bisher so gut wie gar nix kam. Haben wir uns die erforderlichen Einbauteile
alle selber als Einbauteile gebastelt. Diese können dann auch mit einer einzigen Liste auf dem Plan abgelegt werden.

Ist ne sau Arbeit aber hat sich für uns (7 CAD-Plätze) gelohnt.

Gruß
Thomas

Hallo,

zwei Anmerdungen dazu:
Schickt eure Wünsche und Erwartungen diesbezüglich bitte direkt an die Hotline - das ist der offizielle Weg.

Meine Erfahrung beim Entfernen von Altlasten ist: es gibt überraschend viele Kunden, die unbedingt mit alten Symbolen/ Einbauteilen usw. weiterarbeiten wollen, ganz egal, ob die veraltet sind. Da gibt es schnell Ärger, wenn etwas entfernt wird.

Viele Grüße,
Kerstin

http://www.ncc-mitte.de
Autorisierter Allplan Partner in Weimar, Dresden, Leipzig, Braunschweig und Kassel

Aber hallo! Wer hat mir mein geliebtes Hochrad und die Frau mit dem Nudelholz aus der Bibliothek genommen? Wo kann ich mich beschweren? .

Mal im Ernst: wenn jemand in seine Pläne Halfenschienen oder Isokörbe reinmalt, die es nicht mehr am Markt gibt, dann arbeitet der bestimmt nicht seriös und professionell. Ich kann hier auch keine Fensterdetails zeichnen in denen Profile auftauchen, die es nirgends zu kaufen gibt.

Edith meint, dass es die Frau immer noch gibt, siehe Anhang .

Gruß: T.

Attachments (1)

img
womaninlove.png
Type: image/png
Downloaded 352 times
Size: 26,52 KiB

Seh ich wie Thomas. "Alte Einbauteile" dürfen nicht verwendet werden.
Ich würde sie entfernt haben wollen, so dass gar nicht erst Fehler entstehen können.
Da dürfte sich nun wirklich niemand ernsthaft beschweren.
Die Nudelholzfrau ist ja schon bald Kult . Wieso ist DIE jetzt weg??
Edith, ach so, dann ist ja fast alles gut

Viele Grüße, Esther

1 - 10 (30)

https://connect.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept