Version:  Allplan 2017  | Letzte Änderung: 19.07.2017
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der dieses FAQ als hilfreich einschätzt!

Frage:

Warum bricht das Autoupdate des Hotfixes 2017-1-6 bei ca. 80% Installationsforschritt ab. Im Einsatz ist Sophos Antivirus.



Antwort:

Sophos Antivirus erkennt das Allplan Hotfix fälschlicherweise als Ransomware und blockiert die Installation. Eine echte Bedrohung ist aber nicht gegeben.

Anbei zwei Lösungsmöglichkeiten:
Beenden Sie vorher in jedem Falle die gestoppte Installation des Hotfixes mit Hilfe des Task Managers




Lösung 1:

Beenden Sie während der Installation des Allplan Hotfixes das Sophos Antivirusprogramm. Hierzu ist im Normalfall ein Administratorpasswort notwendig.


Lösung 2:

Laden Sie Allplan 2017-1-6 als Fulldownload manuell herunter.
Das können Sie über Allplan Connect unter:

https://connect.allplan.com/de/support/downloads.html

oder von unserem FTP-Server.
Geben Sie bitte die folgende Adresse im Windows-Explorer (nicht im Internet-Explorer!) ein:

ftp://nemhotline:ha37jvg8f@ftp.nemetschek.de

Das aktuelle Fulldownload welches alle vorherigen Hotfixe enthält, befindet sich im Ordner.

/download/Allplan/2017/CD/

Laden Sie sich die entsprechende ZIP-Datei herunter entpacken Sie die Zip-Datei.und starten Sie die Exe-Datei mit einem Rechtsklick, und wählen Sie "Als Administrator ausführen".
Installieren Sie als Update. (Installationsoption Minimal genügt)


Download PDF  FAQ_DE_Sophos_Antivirus_verhindert_die_Installation_...
Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen