Suche

Support Filter
Version:  Allplan 2017, Allplan 2021, Allplan 2020, Allplan 2019, Allplan 2018 |  Letzte Änderung: 27.02.2024 13:57
2 Benutzer fand(en) diesen Knowledge Article hilfreich

Frage:

Wie können DXF- oder DWG-Dateien mit großen Koordinaten eingelesen werden?



Antwort:

Wenn DXF oder DWG Dateien Elemente mit großen Koordinaten enthalten (z.B. Vermessungsdaten mit Gauß-Krüger-Koordinaten), kann dies nach dem Import in Allplan zu Performanceverlusten führen. Für einen problemlosen Import der Daten stehen folgende Verfahren zur Verfügung.

 

Möglichkeit 1: Offset einstellen
Stellen Sie im Projekt ein Offset ein. Bei bestehenden Projekten können Sie die Einstellung nachträglich über Datei -> Projekt öffnen -> Projekt markieren -> Kontextmenü Eigenschaften vornehmen. Eine automatische Einstellung des Offsets beim Import beschreibt Möglichkeit 2.

 

Möglichkeit 2: Schwerpunkt anpassen als: Offset
Aktivieren Sie beim Import in den Optionen (ab Allplan 2014 ist dies die Schaltfläche mit dem Zahnrad) -> Registerkarte Allgemeine Einstellungen das Kontrollkästchen Schwerpunkt anpassen als "Offset". Dadurch wird automatisch in dem Projekt ein Offset eingestellt, der den Schwerpunkt der Datei (=Mittelpunkt der Min-Max-Box) auf den Nullpunkt des Koordinatensystems legt. Diese Option steht nicht zur Verfügung, falls bereits ein Offset eingestellt ist oder falls die zu importierenden Daten keine großen Koordinaten enthalten.

 

Möglichkeit 3: Schwerpunkt anpassen als: Nullpunkt
Aktivieren Sie beim Import in den Optionen -> Registerkarte Allgemeine Einstellungen das Kontrollkästchen Schwerpunkt anpassen als "Nullpunkt". Dadurch wird der Schwerpunkt der Datei auf den Nullpunkt des Allplan Koordinatensystems verschoben. Im Gegensatz zur vorherigen Option werden die Koordinaten als solches verändert. Verwenden Sie deshalb diese Möglichkeit nur dann, wenn Sie mit diesen Daten nur in Ihrem Büro arbeiten, bzw. die Daten nicht in gleicher Lage wieder exportieren müssen (rechtliche Verbindlichkeit von Lageplan-Koordinaten).

 

Möglichkeit 4: Schwerpunkt anpassen als: Aus
Hier werden die Daten ohne Berücksichtigung der Koordinaten in Allplan importiert. Für die weitere Arbeit mit großen Koordinaten, haben Sie dann die Möglichkeit mittels der Option -> Arbeitsumgebung -> Arbeiten mit großen Koordinaten optimieren positiv auf diese Problematik Einfluss zu nehmen. Je mehr Daten aber weit vom Ursprung erzeugt werden, desto stärker kann die Performance leiden. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, die Daten in Allplan mit der Funktion 'Verschieben' zum Nullpunkt zu verschieben und bei Bedarf nachträglich einen Offset, entsprechend des gewählten Verschiebungsvektors, einzutragen.

 

Tutorialvideo: Grundlegendes zum Offset - Import mit Offset
https://youtu.be/e-3QJ0HTPrA

 



Hinweis:

 

Das Verwenden eines Offsets (bei den beiden ersten Verfahren) ist in den meisten Fällen die bessere Lösung. Sie bearbeiten die Daten am Koordinaten-Ursprung, aber Punktkoordinaten werden, durch Berücksichtigung des eingestellten Offsets, korrekt gemessen. Der eingestellte Offset wird beim Export und Import automatisch berücksichtigt. Er zählt für das ganze Projekt.
Wenn Sie die Daten nicht in gleicher Lage wieder exportieren müssen, empfiehlt sich Möglichkeit 3 - Schwerpunkt anpassen als: Nullpunkt

 

 

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren