Version:  Allplan 2017 / Allplan 2016 / Allplan 2015 / Allplan 2014 / Allplan 2013  | Letzte Änderung: 19.03.2018
1 user(s) found this FAQ helpful

Frage:

Wie ist der Einfluss des Windows 8.1 Updates auf Allplanversionen?


Antwort:

Allplan ist ab der Version 2014-0-2 für den Betrieb mit Windows 8.1 freigegeben,
Um die Funktion von Allplan nach einem Windows 8.1 Update zu gewährleisten sind folgende Aktionen notwendig:

1. Sichern und Wiederherstellen der Allplan-Benutzereinstellungen

Sichern Sie vor dem Windows Update über
Allmenu> Datensicherung> Erstellen > Ganzer Ordner > Private Einstellungen > Komplett
ihre Allplanbenutzereinstellungen.

Falls sie feststellen, das nach dem Update mit Windows 8.1 Benutzereinstellungen fehlen können die gesicherten Benutzer-Einstellungen über
Allmenu > Datensicherung > Einspielen > Ganzer Ordner > Private Einstellungen > Komplett
wieder eingespielt werden.

Zusätzlich weisen wir. dringend darauf hin, vor dem Update des Betriebssystems eine vollständige Datensicherung vorzunehmen und diesen Datenbestand zu archivieren!



2. Wiederherstellung der Funktion der Allplan- Lizenzierung

Je nachdem, welches Lizenzierungssystem bei Ihnen im Einsatz ist, gibt es unterschiedliche Dinge zu beachten.

NemSLock
Reparieren Sie nach dem Windows Update die Nemetschek Softlock Lizenzverwaltung, wie unter folgender Anleitung beschrieben:
https://connect.allplan.com/de/faqid/20131024085525.html


Hardlock
Den Hardlocktreiber (Sentinel Runtime Driver) können Sie während des Updates auf Windows 8.1 wie unter folgendem Link beschrieben deinstallieren:
https://connect.allplan.com/de/faqid/20131028131634.html

Installieren Sie Sie nach dem Windows Update den aktuellsten Hardlock Treiber. Treiber und Anleitung finden Sie unter folgendem Link.
https://connect.allplan.com/de/faqid/20131028125253.html

Download PDF  FAQ_DE_Windows_81_Update.pdf
https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren