Suchergebnis

1 - 1 (1)
  • 1
Version:  Allplan 2021  | Letzte Änderung: 14.12.2020 14:33
 

Frage:

Was hat diese Fehlermeldung zu bedeuten und wie kann ich ihn beheben? Wie kann ich den Pfad ändern und vom Server auf lokal umstellen?


Antwort:

Für die Verwendung von Allplan Share wird für das temporäre Speichern der zu bearbeitenden Projektdaten ein definierte Pfad für die "Lokale Dateiablage" verwendet. In Allplan 2021 wurde eine Voreinstellung getroffen, dass der LocaldataPath immer im Windows Benutzer liegen soll. Hierbei ergeben sich aber bei Kunden die Ihre Benutzer auf den Server legen genau diese Problem das 80 Zeichen überschritten werden.
Ab dem Hotfix 2021-0-3 gibt eine Möglichkeit durch anlegen eines Registryeintrags diesen Pfad auf lokal zu ändern.


Hinweis:

Die nachfolgend beschriebene Vorgangsweise erfolgt auf eigene Gefahr.
Fragen dazu sollten unbedingt vor der praktischen Durchführung geklärt werden.
Erstellen Sie vor Änderungen an einer Datei immer eine Kopie.
Bevor Sie Registrierungseinträge ändern, erstellen Sie vorher eine Sicherung des zu modifizierenden Registrierungsschlüssel, in dem Sie im Registrierungseditor unter Datei->exportieren.. den Schlüssel exportieren.
Von unserer Seite wird angeraten, diese Arbeiten von einem erfahrenen Techniker durchführen zu lassen.



Nachdem von Allplan mindestens die Version 2021-0-3 aufgespielt wurde gehen Sie wie folgt vor:

Beenden Sie vor der Änderung unbedingt Allplan, damit keine Datenverluste und -fehler entstehen können.

  1. Erstellen Sie auf einem lokalen Laufwerk C: oder D: des für Allplan verwendeten Rechners einen neuen Ordner mit der Bezeichnung "Lokale Daten" sowie dem Unterordner "Allplan" (z.B. C:\Lokale Daten\Allplan) .
  2. Starten Sie in Windows als Administrator den Windows Registrierungs-Editor (Start-> Ausführen-> Regedit) .
  3. Öffnen Sie in der Registrierung in der linken Spalte den Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Nemetschek\Allplan\2021.0\InstallRoot
  4. Im rechten Fenster klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Neu -> Zeichenfolge
    Legen Sie eine Zeichenfolge mit den Namen LocalDataDrive und eine Zeichenfolge mit dem Namen LocalDataPath an.
  5. Aktivieren Sie in der rechten Spalte des Registrierungseditors nun durch einen Doppelklick auf die linke Maustaste den Bearbeitungsmodus für den Schlüssel "LocalDataDrive" und geben Sie hier lediglich das von Ihnen für die lokale Dateiablage gewählte Laufwerk (z.B. C: ) ein und bestätigen Sie die Änderung mit "OK". Somit wird die Änderung in dem Registrierungseditor übernommen.
  6. Aktivieren Sie anschließend in der rechten Spalte des Registrierungseditors durch einen Doppelklick auf die linke Maustaste den Bearbeitungsmodus für den Schlüssel "LocalDataPath" und geben Sie hier den weiteren für die lokale Dateiablage definierten Pfad (z.B. \Lokale Daten\Allplan ) ein und bestätigen Sie die Änderung mit "OK". Die Änderung wird somit in dem Registrierungseditor übernommen. Das Ergebnis sollte wie folgt aussehen:

  7. Schließen Sie den Registrierungs- Editor. Allplan verwendet für den Cache von Allplan Share jetzt den neu definierten Pfad.
    Starten Sie das Allmenu neu nun sehen Sie dort auch den lokalen Pfad angezeigt.
Download PDF  FAQ_DE_Fehlermeldung_LocalDataPath_exceeds_maximum_l...
1 - 1 (1)
  • 1
https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren